Suchbutton

Wie gelangen die Behälterumleerdaten zur Verwaltung?

Ihre Kundenberater informieren!

  • Die Leseeinrichtung am Sammelfahrzeug liest die Nummer, die auf dem Chip gespeichert ist aus und übermittelt sie nach der Umleerung des Abfallbehälters an die, in den zuständigen Verwaltungseinheiten der ABIKW und der TÖNSMEIER Entsorgung Köthen installierte Indentsystemsoftware.

  • In deren Datenbestand ist zu jeder Chipnummer gespeichert, um welchen Abfallbehälter es sich handelt und zu welchem Grundstück dieser gehört.

  • Diese Zuordnung der Chipnummer zu den Behälterdaten erfolgt somit erst in der Verwaltung, nicht bereits im Bordcomputer des Sammelfahrzeugs.

 

 

zurück zur Übersicht

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr dazu erfahren Sie in der Datenschutzerklärung. Schließen