Suchbutton

Die Anzahl der Personen hat sich geändert. Was ist zu beachten?

Ihre Kundenberater informieren
zur Personenänderung und zur Abmeldung von der Abfallentsorgung

Änderungen zur Personenanzahl

Personenänderungen ...

sind innerhalb eines Monats nach Eintritt der Veränderungen entweder...

bei der ANHALT-BITTERFELDER KREISWERKE GmbH bekannt zu machen.

Entsprechende Nachweise  (Urkunden, Meldebescheinigungen) sind mitzubringen bzw. beizulegen. Dies betrifft jede Ummeldung, ganz gleich ob es sich um einen Umzug innerhalb des Landkreises Anhalt-Bitterfeld handelt (dann wird eine Ummeldebescheinigung benötigt) oder ein Zuzug in den Landkreis (Vorlage einer Meldebescheinigung) oder einen Wegzug aus dem Landkreis  (Vorlage einer Abmeldebescheinigung).

Abfallentsorgung abmelden

Abmeldungen ...

aufgrund des Verkaufs eines Grundstücks, im Sterbefall u. ä. sind der ABIKW GmbH mit dem Formular Abmeldung von der Abfallentsorgung bzw. mit einem formlosen Schreiben bekannt zu geben.

Bei einer Abmeldung sind entsprechende Nachweise, z. B. die Kopie der Sterbeurkunde oder die Meldebescheinigung beizufügen. Beim Verkauf eines Grundstücks ist der neue Grundstückseigentümer zu benennen. Diesem obliegt es, das erworbene Grundstück als neuer Grundstücksbesitzer zur Abfallentsorgung anzumelden (Neuanmeldung).

Bitte beachten Sie, dass ...

  • eine Um- bzw. Abmeldung bis zum 15. eines Monats eingegangen sein muss.

  • eine Um- bzw. Abmeldung , die nach dem 15. eines Monats eingeht, erst zum 1. des Folgemonats rechtskräftig werden kann.

  • alle Änderungen vom Grundstückseigentümer vorgenommen werden müssen.

 

 

zurück zur Übersicht

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr dazu erfahren Sie in der Datenschutzerklärung. Schließen