Wer ist in der Pflicht bei der Abholung der Gelben Säcke?

Ihre Kundenberater informieren!

Grüner Punkt und andere duale Systeme

Die Entsorgung der sog. Leichtverpackungen, das sind die Verkaufsverpackungen aus Kunststoffen, Leichtmetallen und Verbundstoffen ist nicht Bestandteil der Entsorgungspflichten der ABIKW GmbH. Gemäß Verpackungsverordnung sind Hersteller und Vertreiber von Verkaufsverpackungen verpflichtet, diese selbst zurückzunehmen und einer Verwertung zuzuführen, oder dieses durch sog. duale Systeme sicherzustellen.

Welches Entsorgungungsunternehmen mit der Einsammlung der Verkaufsverpackungen in den Gelben Säcke und der Umleerung der Gelben 240 Liter und 1.100 Liter Müllgroßbehälter (MGB) in einer Regionen (Landkreis, Stadt, Entsorgungsverband) beauftragt wird, wird im Rahmen öffentlicher Ausschreibungen von den dualen Systemen ermittelt.

  • Hier erfahren Sie das Entsorgungsunternehmen in Ihrem Ort.

  • Hier erhalten Sie die Gelben Säcke.

  • Die Gelben Tonnen werden vom beauftragten Entsorgungsunternehmen auf dem an die Abfallentsorgung angeschlossenem Grundstück bereitgestellt.

 

 

Verpackungsgesetz

Am 21.12.2016 hat das Bundeskabinett den Entwurf eines Verpackungsgesetzes beschlossen. Dieser wird nun dem Bundesrat zur Stellungnahme und danach dem Bundestag zugeleitet. Lesen Sie hier mehr darüber!

 

 

zurück zur Übersicht